Schwerer Verkehrsunfall auf der BAB - Massenkarambolage

Am Freitag Mittag wurden wir zusammen mit mehreren Rettungskräften, zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen und eingeklemmten Personen, auf die BAB alarmiert. Mehrere PKW`s und LKW`s stießen auf der Glatten Fahrbahn, nach einem starken Hagelschauer, zusammen. Über 60 Fahrzeuge waren beteiligt, 37 Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Insassen aus drei Fahrzeugen mussten mithilfe von Hydraulischen Rettungsgeräten befreit werden, wobei wir mit der Feuerwehr Hepberg die Bergung einer schwer Verletzten Person übernahmen. Des Weiteren wurde die Versorgung weiterer Personen übernommen, die Fahrbahn gereinigt und der Verkehr abgesichert.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Sirene & Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 19. März 2021 11:59
Fahrzeuge HLF 20/16
GWL
VSA
Alarmierte Einheiten FF Stammham
FF Hepberg
FF Lenting
FF Kösching
FF Etting
BF Ingolstadt
Kreisbrandrat
Kreisbrandinspektor
Kreisbrandmeister
UG-ÖEL
Landratsamt
THW Eichstätt
Rettungsdienst
BRK Betreuungszug
Rettungshubschrauber
Polizei